• Schon gelesen?








85. Geburtstag

Auseinandersetzung mit der Vergangenheit



 

Unbedingt lesen - Empfehlung

Ergreifend und bewegend!

Das war unsere Veranstaltung am 22. November:


"Freitags in der Faulen Kobra"

 

mit Stefan Nink

 

 

 

 Es war ein toller Abend!


 

Unsere Lesung mit Stefan Nink, die wir am 22. November im Evangelischen Gemeindehaus veranstaltet haben, wird vielen Besuchern noch lange im Gedächtnis bleiben.

 

 

Es gab viel zum Schmunzeln und zum Lachen und nach dem kurzweiligen Vortrag von Stefan Nink, konnten wir auch das leckere Buffet genießen.

 

Natürlich wurden auch viele Bilder gemacht, die wir Ihnen bald auf unserer Homepage zeigen werden.

 


 

 

 

 

Über unseren Autor:


Stefan Nink fährt, fliegt und läuft für Magazine, Radiostationen und Verlage über den Planeten. Seine Reportagen wurden vielfach ausgezeichnet und übersetzt. Er hat über dreißig Reisebücher veröffentlicht.

 


Urkomisch, kurios, schräg - Siebeneisen ist zurück!
Und wieder ist Siebeneisen auf einer unfreiwilligen Reise um die Welt dieses Mal auf der Suche nach den Einzelteilen einer magischen Ganesha-Statue, die James Cook vor 250 Jahren aus der Schatzkammer eines Maharadschas in Sicherheit gebracht hat. Jetzt versucht ein Meisterdieb, die Stücke in seinen Besitz zu bringen, und nur Siebeneisen kann ihn stoppen. Ein Wettrennen um den Globus beginnt: Die Suche nach dem Elefantengott führt von Tonga nach Neuseeland, Hawaii und Kanada. Und während sich Siebeneisen mit Straußen, Eisbären und einem kleptomanischen Buschbaby herumschlagen muss und seine Freunde ihn aus dem Teehaus "Zur Faulen Kobra" unterstützen, wird im Palast des Maharadschas ein ganz anderer Plan verfolgt.

 

Unsere besondere Kinderbuchempfehlung zum Vorlesen

 

 

Was tut man, wenn spätabends ein Elefant ans Fenster klopft? Wenn dieser Elefant aus dem Zoo ausgebrochen ist, um seine Großfamilie in Afrika zu besuchen? Und wenn er gar nicht weiß, wo Afrika überhaupt liegt?

Man packt Äpfel, Kekse und einen Globus in den Rucksack und begleitet ihn. Genau das tun Joscha und Marie. Weit wird Afrika nicht sein, denken sie und erleben eine Reise, die alles übertrifft, was sie sich vorgestellt haben.

 

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

Scherz, Oliver

Lieferbar innerhalb von 1 - 2 Werktagen

Erscheinungsjahr: 2014

EUR 12,99 inkl. MwSt.

 

Neugierig? Dann klicken Sie einfach auf das Buch.

 


 

Gewinner des Prix Goncourt




Wir sind persönlich für Sie da

Montag-Freitag:
9 - 13 Uhr / 14 - 18:30 Uhr

Samstag
9 - 13 Uhr


Mittwochnachmittag geöffnet
(und online rund um die Uhr)



.